ÖAMTC Workshop „Top-Rider“

Der ÖAMTC (mit Unterstützung der AUVA) lud die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse am 30.9.2021 zu dem Workshop „Top-Rider“ ein. Es wurden die Gefahren des Straßenverkehrs (zu Fuß, per Rad oder als Insasse im Auto) diskutiert und richtige Verhaltenskonsequenzen gemeinsam erarbeitet – auf Augenhöhe und ohne erhobenen Zeigefinger. Als Übungsplatz wurde uns das Firmengeländes der Firma ÖKOFEN zur Verfügung gestellt! Dort durften sie erste Erfahrungen mit dem E-Scooter sammeln, selbst einen Blick aus einem LKW auf den toten Winkel werfen und die Bremskräfte bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten spüren.